AGB

Übersicht

1. Allgemeine Geschäftsbedingungen
2. Vertragspartner
3. Angebot und Vertragsschluss
4. Lieferung
5. Fernabsatzverträge
6. Widerrufsrecht
7. Kostentragungsvereinbarung
8. Gewährleistung
9. Eigentumsvorbehalt
10. Datenschutz
11. Verpackungsverordnung

1. Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Geschäftsbedingungen sollen nur zur rechtlichen Sicherheit beider Vertragspartner im Sinne einer harmonischen Zusammenarbeit beitragen.

2. Vertragspartner

Nachfolgende Geschäftsbedingungen gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen
Magic Shop und dem Käufer.
Diese Bedingungen gelten mit dem Zustande kommen eines Vertrages als vereinbart.
Der Kaufvertrag kommt durch die Bestellung des Kunden und Auslieferung der Ware zustande. Vertragspartner des Kunden ist

Magic Shop
Inhaber. Klaus Träger
Böhmerwaldstr. 41
82538 Geretsried
Tel: 08171-60490
E-Mail: magic.shop@t-online.de

3. Angebot und Vertragsschluss

Unsere Angebote sind freibleibend, Irrtum, Druckfehler und kleine Abweichungen von unseren Abbildungen sind möglich.

Alle Preise sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Die von uns angebotenen Waren sind keine Arzneimittel und nicht geeignet Krankheiten oder spezielle Störungen ohne ärztliche Hilfe zu beseitigen. Sie sind ausschließlich für den äußerlichen Gebrauch bestimmt. Jegliche Nutzung unterliegt der Eigenverantwortung des Kunden. Wir übernehmen keine Haftung für Zuwiderhandlungen, Missbrauch oder für Ritualarbeiten die der Kunde durchführt. Auch übernehmen wir keine Garantie für die Wirksamkeit der Waren.

4. Lieferung

Wir liefern schnellstmöglich, Warenverfügbarkeit vorausgesetzt und berechnen auch keine Verpackungskosten, da wir gebrauchte Kartons verwenden und denken dass unsere Umwelt schon genug belastet wird.
Wir liefern mit DHL und nur als versicherte Pakete, denn nur so wird bei Verlust der Sendung von der Post Ersatz geleistet.
Wir liefern innerhalb Deutschlands nur per Nachnahme oder Vorkasse, ins Ausland grundsätzlich nur gegen Vorkasse.
Wenn ihr Vorkasse leisten wollt, dann wartet bitte unsere Auftragsbestätigung ab.
Mindestbestellwert beträgt € 20,00

Versandkosten Vorkasse Pro Paket: Pauschal € 5,90

Versandkosten Nachnahme Pro Paket: Pauschal € 12,50 + € 2,00 Zustellungsgebühr der Post

Ausland: z.B. Bis 1-4 kg € 20,00

5. Fernabsatzverträge

Fernabsatzverträge sind Verträge über die Lieferung von Waren oder über die Erbringung von Dienstleistungen, die zwischen einem Unternehmer und einem Verbraucher unter Ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln abgeschlossen werden.

6. Widerrufsrecht

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Magic Shop, Böhmerwaldstr.41, D-82538 Geretsried
Telefax: +49 (0)8171-649181,
E-Mail: magic.shop@t-online.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Kein Widerrufsrecht bei speziellen Waren

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Zeitschriften, Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

Kein Widerrufsrecht für Unternehmer

Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln, besteht das Widerrufsrecht nicht.

7. Kostentragungsvereinbarung

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

8. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte
Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung der Waren durch deren Gebrauch.

9. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Magic Shop

10. Datenschutz

Der Magic Shop verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die unser Angebot nutzen, und die persönlichen Daten, die uns unsere Kunden überlassen, vertraulich zu behandeln. Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet.

Auskünfte

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an magic.shop@t-online.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.

Weitergabe an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Hausadresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Unsere Partnerunternehmungen sind an die Wahrung der Vertraulichkeit ebenfalls gebunden.

11. Verpackungsverordnung

Wir sind gemäß den Vorgaben der Verpackungsverordnung an ein duales System angeschlossen.

Copyright Magic Shop